Urlaubsvertretung

Bei der Urlaubsvertretung werden pflegende Angehörige für max. 4 Wochen durchgehend von einer 24 Stunden Betreuungskraft entlastet.

Es gelten hier dieselben Voraussetzungen und Leistungen wie bei der andauernden 24 Stunden Betreuung.

Eine Urlaubsvertretung wird ebenfalls vom Sozialministerium Service unter bestimmten Voraussetzungen gefördert. Dies wird Ihnen Ihr lokaler Ansprechpartner vor Ort bestens erklären.

"Die besten Betreuungen durch pflegende Angehörige sind diejenigen, die sich selbst eine verdiente Pause und Erholung von der Pflege gönnen!"

Die Inanspruchnahme einer Urlaubsvertretung kann mehrmals pro Jahr erfolgen.