Datenschutzerklärung Stand 05.06.2018

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber AIS pbw GmbH informieren.

 

Die Erklärung richtet sich an bestehende oder potentielle Klienten, deren Angehörigen oder gesetzlichen Vertreter, selbstständige Personenbetreuer, Franchise-Interessenten, Partner, Hotelgäste, Mitarbeiter, Vortragende und Teilnehmer der Bildungsakademie sowie an alle Personen, deren Daten vom AIS erfasst und verarbeitet werden.

 

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Auftragsdaten, Finanzdaten.
Auch sensible Daten, wie Gesundheitsdaten oder Sozialversicherungsnummern können mitumfasst sein.

 

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten”, “sensible Daten“ oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

 

Der Schutz der persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Wir verarbeiten diese Daten daher ausschließlich auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

 

Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:
Wir erheben personenbezogene Daten bei der Abwicklung unserer Aufträge. Die Auftragsabwicklung erfolgt persönlich über unsere Mitarbeiter.

 

Wir werden personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

- Leistungserbringung und Vertragserstellung im Rahmen der Personenbetreuung 
- Rechnungslegung im Rahmen der Personenbetreuung, des Hotelbetriebes & des Seminarzentrums
- im Rahmen des Gewerbes „Organisation der Personenbetreuung“
- wirtschaftliche und behördliche Angelegenheiten betreffend der Personenbetreuung
- Marketing und Vertrieb inkl. Social Media Marketing 
- Berichtswesen & Statistikzwecke
- zur Mitarbeiterverwaltung & Lohnverrechnung

 

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt:

- aufgrund gesetzlicher Vorschriften
- aufgrund Ihrer schriftlichen Einwilligung
- zur notwendigen Vertragserfüllung
- zum Schutze lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person
- aufgrund Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten  

  

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten:

Innerhalb der AIS pbw GmbH erhalten diejenigen Abteilungen bzw. Mitarberinnen und Mitarbeiter Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen, gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten sowie zur Wahrung berechtigter Interessen benötigen.

Eine Datenübermittlung erfolgt nach Ihrer schriftlichen Zustimmung ausschließlich im Rahmen der Geschäftsabwicklung  an ausländische Rekrutierungsagenturen, selbstständige Personenbetreuer, Franchise-Partner, Behörden, Gemeinden, Banken, Versicherungen, Steuerberater.

Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter Ihre Daten, sofern sie diese zweckentsprechend für die Auftragserfüllung benötigen. Die herangezogenen Auftragsverarbeiter werden vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten nur im Umfang der Leistungserbringung zu verarbeiten und diese vertraulich zu behandeln.  

 

Speicherdauer

Die Daten werden bei uns als Verantwortlichen bei eingegangenen Vertragsvereinbarung für die Dauer der Leistungserbringung – sofern keine anderen daran anschließenden Aufbewahrungspflichten gesetzlich vorgeschrieben sind - für eine Dauer von 7 Jahren nach Ende der Vertragsbeziehung gespeichert.

Bei keinem Eingehen einer Vertragsvereinbarung bzw. Ende der Durchführung der vorvertraglichen Maßnahmen werden die Daten für eine Dauer von 3 Jahre nach Erhebung gespeichert.

Eine Übersicht über die in Österreich geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten finden Sie unter https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/eu-dsgvo-speicher-und-aufbewahrungsfristen.html 

 

Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Maßnahmen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z.B. Hackangriff auf Email‐ Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Der Webspace-Provider speichert Daten über jeden Zugriff auf die Website (in sogenannten Serverlogfiles). Zu diesen Daten gehören: Name der Website, Meldung über den Aufruf, Browsertyp, Betriebssystem, Referrer-URL (zuvor besuchte Website), IP Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten werden nur für statistische Zwecke aufgezeichnet und dienen zur Optimierung der Sicherheit des Hostingsystems.

 

Verwendung von Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Matomo

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Das Datenschutzrecht gewährt Ihnen ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten.
Sie sind unter anderem berechtigt:

- zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten
- die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden
- von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken
- unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt
- Datenübertragbarkeit zu verlangen
- die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen.

 

So nicht andere Rechtsgrundlagen dagegensprechen, werden wir fristgerecht Ihrem An-liegen Folge leisten. Des Weiteren räumt Ihnen das Datenschutzrecht die Möglichkeit ein, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde) einzulegen (www.dsb.gv.at).

Änderung der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit entsprechend den Geschäftserfordernissen zu ändern.

Unsere Kontaktdaten als Verantwortliche

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an uns:

 

AIS pbw GmbH
Hauptstraße 29
8753 Fohnsdorf


Scharner Nina
nina.scharner@ais-agentur.com
04352 49 199 210 DW