Aus dem Bundesland Tirol stammt die Pflegerin mit HERZ 2018

Aus zahlreichen Nominierungen wurden auch 2018 von einer Jury, bestehend aus den Initiatoren, Förderern und größten österreichischen NGOs im Pflegebereich (Caritas, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Diakonie, Volkshilfe) pro Bundesland jeweils drei Gewinnerinnen und Gewinner ausgewählt.  

Es freut uns sehr, dass unter den Gewinnerinnen auch eine selbstständige Personenbetreuerin zu finden ist, die sich liebevoll und aufopfernd um eine Klientin der AIS 24 Stunden Betreuung kümmert. Stellvertretend für Frau Gyongyi Kiss, der Gewinnerin für das Bundesland Tirol, übernahm unsere lokale Ansprechpartnerin für Tirol, Frau Tamara Kranewitter, den Preis im Rahmen der großen Abschlussgala in Wien und verlas die persönlichen Dankesworte von Frau Gyongyi Kiss.

Im kleinen privaten Rahmen in Tirol übergab Frau Kranewitter den Preis und die Urkunde als PFLEGERIN MIT HERZ mit einem Blumengruß an Frau Gyongyi Kiss.

Das ganze Team der AIS 24 Stunden Betreuung gratuliert Frau Gyongyi Kiss herzlich zum Gewinn!

https://pflegerin-mit-herz.at/rueckblick/rueckblick-2018/