Information zu den gesetzlichen Abgaben

Betreuungskräfte sind im Besitz der Gewerbeberechtigung für die  Personenbetreuung.
Automatisch sind sie dadurch ein Mitglied der WKO (Wirtschaftskammer Österreich). Durch die einzelnen Fachgruppen erhält jedes Mitglied Unterstützung und Hilfestellung in ihrer Selbständigkeit, wofür sie jährlich eine  Grundumlage von € 80,00 (Steiermark) bezahlen.

Als Inhaber einer Gewerbeberechtigung für Personenbetreuung ist man bei der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) pflichtversichert.

Unsere Betreuungskräfte profitieren somit vom gesetzlichen Versicherungsschutz der GSVG-Kranken- und Pensionsversicherung sowie der  ASVG-Unfallversicherung.