Einreisebestimmungen für Österreich

Die laufenden Änderungen der Einreisebestimmungen machen vor uns keinen Halt!

AIS hält sich strikt an die gesetzlichen Maßnahmen, die für die Einreise nach Österreich von der Regierung getroffen wurden.
So werden alle unsere Betreuungskräfte, die aus sogenannten "Risikogebieten" stammen und wieder ihren Turnus in Österreich antreten wollen, max. 72 Stunden vor ihrer Abfahrt mit dem AIS-Taxi auf COVID-19 getestet.

Wir wollen natürlich einer Ausbreitung der Pandemie entgegen wirken und bleiben demnach ständig am Laufenden. So wollen wir unseren Klientinnen und Klienten sowie deren Angehörigen ein sicheres und beruhigtes Empfangen ihrer Betreuungskraft ermöglichen.

Alle genauen Details zu den derzeitigen Einreisebestimmungen entnehmen Sie bitte aus dem folgenden Link des Bundesministeriums für Inneres:

https://bmi.gv.at/news.aspx?id=6848727832704B4B752F633D