Arbeitsstart für Betreuungskräfte möglich... ... Dank dem Land Steiermark, der Wirtschaftskammer Steiermark und dem Roten Kreuz

COVID-19 Testung wird bei einer Personenbetreuerin durchgeführ

Kroatischen Betreuungskräften ist es derzeit möglich, nach einer Quarantäne und COVID-19 Testung wieder in Österreich zu arbeiten.

Vorige Woche befanden sich 10 selbstständige Personenbetreuerinnen aus Kroatien in Hausmannstätten in Quarantäne.
Dank dem Land Steiermark und der Wirtschaftskammer Steiermark wurden die Kräfte vom Roten Kreuz auf COVID-19 getestet.
Nach Erhalt der negativen Testergebnisse durften die Herrschaften zu ihren Klientinnen und Klienten in Österreich weiter fahren.

Dieses Prozedere wird auch diese Woche durchgeführt und ist für die nächste Zeit ebenso geplant.